top of page

Cybersecurity Fortgeschrittene Tipps

Erhöhe deine Sicherheit mit diesen fortgeschrittenen Cybersecurity-Tipps!


 





1. Nutze ein VPN für umfassende Online-Privatsphäre


Ein Virtual Private Network (VPN) ist unerlässlich, um deine Internetverbindung und deine Online-Aktivitäten zu schützen.


Maßnahmen:

Wähle einen vertrauenswürdigen VPN-Anbieter: Achte darauf, dass der Anbieter starke Verschlüsselung bietet und keine Protokolle deiner Aktivitäten speichert. Das erhöht deine Sicherheit und Privatsphäre.


Automatische Verbindung und Kill-Switch:

Stelle sicher, dass dein VPN so eingestellt ist, dass es sich automatisch mit dem Internet verbindet und aktiviere den Kill-Switch, der deine Internetverbindung sofort trennt, wenn die VPN-Verbindung unterbrochen wird. Dadurch verhinderst du, dass deine Daten ungeschützt gesendet werden.


Nutze globale Server: Verbinde dich mit VPN-Servern in verschiedenen Ländern, um deine echte IP-Adresse zu verschleiern und auf geografisch eingeschränkte Inhalte zugreifen zu können.


Nutzen: Dein Datenverkehr wird verschlüsselt, was besonders in öffentlichen WLAN-Netzwerken deine Identität und Informationen vor neugierigen Blicken schützt.


2. Verstärke den Schutz deiner Endgeräte durch fortschrittliche Sicherheitseinstellungen


Erhöhe die Sicherheit deiner Geräte mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen, um unbefugten Zugriff und bösartige Aktivitäten zu verhindern.


Maßnahmen:

Konfiguriere erweiterte Geräteeinstellungen: Aktiviere Sicherheitsfunktionen wie sichere Boot-Optionen, BIOS/UEFI-Passwörter und nutze Hardware-basierte Verschlüsselung. Diese Maßnahmen schützen deine Geräte auf Systemebene.


 Verhaltensbasierte Malware-Erkennung: Installiere Sicherheitssoftware, die nicht nur signaturbasierte, sondern auch verhaltensbasierte Malware-Erkennung bietet. So kannst du auch neue und unbekannte Bedrohungen erkennen und abwehren.


Überprüfe App-Berechtigungen: Überwache und beschränke die Berechtigungen der Apps auf deinen Geräten. Achte darauf, dass Apps nur auf die Daten zugreifen können, die sie wirklich benötigen.


Nutzen: Diese Maßnahmen schützen dich vor Angriffen auf tiefere Systemebenen und helfen dir, Bedrohungen frühzeitig zu erkennen und zu blockieren.


schloss verschlüsselt
Adobe Stock / Gabriela

3. Setze auf Datenverschlüsselung und sichere Datenspeicherung

Schütze deine persönlichen und sensiblen Daten durch Verschlüsselung und sichere Speichermethoden.


Maßnahmen:

Verwende Verschlüsselungssoftware: Nutze Programme wie VeraCrypt oder BitLocker, um deine Festplatten und Wechseldatenträger zu verschlüsseln. So sind deine Daten selbst bei Verlust oder Diebstahl der Geräte geschützt.


Sichere Cloud-Speicherung: Nutze Cloud-Dienste, die End-to-End-Verschlüsselung bieten. Achte darauf, dass nur du die Verschlüsselungsschlüssel besitzt. So sind deine Daten auch in der Cloud sicher.


Klassifiziere und sichere deine Daten: Bewerte deine Daten nach ihrer Wichtigkeit und Sensibilität und erstelle regelmäßig verschlüsselte Backups. Bewahre diese an sicheren und getrennten Orten auf, um Datenverlust zu vermeiden.


Nutzen: Selbst wenn deine Geräte verloren gehen oder gestohlen werden, bleiben deine verschlüsselten Daten geschützt und für Unbefugte unzugänglich.

Mit diesen fortgeschrittenen Tipps kannst du deine Cybersicherheit auf ein höheres Niveau heben und sowohl deine Online-Privatsphäre als auch die Sicherheit deiner persönlichen Daten effektiv schützen.

 

HINWEIS;

Wir übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die durch Selbstversuche entstehen.

Diese Tipps richten sich an Fortgeschrittene, die die Grundlagen des PC-Wesens beherrschen. Zudem weisen wir darauf hin, dass bei der Nutzung von VeraCrypt & BitLocker der Schlüssel zum Entschlüsseln immer ausgedruckt und zusätzlich fotografiert werden sollte. Diese Daten gehören in eine sichere Aufbewahrung und dürfen keinesfalls an Dritte weitergegeben oder Entsorgt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vor Durchführung an uns unter 06109-5063847.



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page